Qualität und Innovation: Dafür stehen wir.

Einst gegründet von Hans Wenger, legt Alteco Doppelboden GmbH mit seinen Doppelböden heutzutage den Grundstein für viele Rechenzentren, Kraftwerke, Technikräume und Schalträume im In- und Ausland.

Ob Offshore oder in dem Gewerbe-, Industrie- oder Energiesektor, unter Vorsitz von Marcel Golstein und Robbin van Gool engagiert das gesamte Team von Alteco sich für Qualität, Innovation, Realisierung und Renovierung.

Schauen Sie sich unsere Projekte an und überzeugen Sie sich selbst, oder fordern Sie direkt ein unverbindliches Angebot an.

Die Zusammenarbeit mit Alteco bedeutet für Ihre Organisation:

Einsparungen und Vorteile dank eines Alteco-Bodens

Alteco bietet Systemboden mit hoher dynamischer und statischer Stabilität, umfangreichem Know-How und hoher Flexibilität bei den Ausführungsmöglichkeiten. Darüber hinaus bietet Alteco ein sehr optimales Preis-/Leistungsverhältnis. Diese Eigenschaften stellen sicher, dass Alteco weltweit an modernen, nachhaltigen und speziellen Projekten beteiligt ist.

Kostensparend durch Effizienz in Design und Realisierung

In die Unterkonstruktion werden unter anderem die Nivellierrahmen für USV- und Klimaschränke integriert. Die Unterkonstruktion wird komplett leitfähig montiert, so dass ein Erdungsgitter überflüssig wird. Der Doppelboden kann zu einem wesentlich günstigeren Zeitpunkt (nach der Abdichtung des Gebäudes) und mit erheblicher Zeit- und Kostenersparnis hergestellt werden.

Herausragende Qualität, Flexibilität und Stabilität gehen Hand in Hand

Die Anlagenfußböden sind feuerbeständig, geeignet für intensive Verkabelung und große Luftkanäle. Sie können außerdem einfach modifiziert oder erweitert werden. Diese Böden sind komplett abnehmbar, können in mehreren Phasen montiert werden und benötigen keinen ebenen Untergrund.

Fordern Sie Ihr Angebot für einen maßgefertigten und langlebigen Boden an?


Kontaktieren Sie uns